Lesetipp: boy2girl – Eine Komödie zum Nachdenken über Geschlechterklischees


Wodurch wer­den Mäd­chen eigentlich zu Mäd­chen und Jun­gen zu Jun­gen? Der Jugen­dro­man „boy2­girl“ räumt auf humor­volle, aber sen­si­ble Art mit Geschlechterk­lis­chees auf.

Alles, was du tun musst, ist fünf Tage als Mäd­chen in die Schule gehen. Wenn du das machst, bist du dabei.“ Wer jet­zt glaubt, dass diese Mut­probe Sam ruhig­stellen würde – der irrt sich aber gewaltig. Es stellt sich jedoch die Frage, was passiert mit einem pubertären Jun­gen, den Gle­ichal­trige in einen Rock steck­en? Auf diese erleb­nis­re­iche und fes­sel­nde Reise wer­den die Leser von „boy2­girl“ ent­führt.

Im Zen­trum des Jugen­dro­mans von Ter­ence Black­er ste­ht der 13-jährige Sam, der zur Fam­i­lie seines Cousins Matthew Bur­ton nach Lon­don zieht. Sam ist zunächst eine Katas­tro­phe für die Bur­tons. Er hat seine Eltern ver­loren, ist unor­dentlich und sein Ver­hal­ten nervt vor allem Matthew. Doch Sam will unbe­d­ingt zu Matts Fre­un­deskreis gehören. Also stellt er sich ein­er schein­bar unlös­baren Auf­gabe: die Ver­wand­lung von Sam in Saman­tha. Diese Wand­lung des Pro­tag­o­nis­ten eröffnet den Lesern span­nende und witzige Ein­blicke in die Welt von Mäd­chen­cliquen oder Jun­gen­gangs und spielt fan­tastisch mit den herrschen­den Vorurteilen von Geschlechter­rollen. Darüber hin­aus zeich­net sich der Roman durch eine beson­dere Erzähltech­nik aus. Die han­del­nden Fig­uren kom­men alle in kurzen Erzähltex­ten zu Wort und bericht­en so aus ihrer Per­spek­tive vom Geschehen. Die Schüler kön­nen sich so schnell in die Gedanken- und Gefühlswelt der Pro­tag­o­nis­ten hinein­ver­set­zen. Neben der Gen­der­prob­lematik spie­len aber auch The­men wie Fre­und­schaft, Fam­i­lie oder das Erwach­sen­wer­den eine wichtige Rolle.

boy2­girl“ – ein witziger, nach­den­klich­er, aber auch lehrre­ich­er Roman für Jung und Alt.

deutsch.kompetent Stundenblätter zu "boy2girl" von Terence BlackerSuchen Sie für Ihre 6. oder 7. Klasse noch eine geeignete Lek­türe und sind Sie bere­it für muntere Diskus­sio­nen über „typ­is­che“ Geschlechter­rollen?  Wir unter­stützen Sie bei der Pla­nung und haben Ihnen zwei kosten­lose Kopier­vor­la­gen aus den deutsch.kompetent Stun­den­blät­tern „boy2­girl“ bere­it­gestellt.

Kosten­lose Mate­ri­alien zum Down­load:

print
Down­load: Arbeits­blatt 1 Boy2­girl (PDF) (373.6 KiB)
Down­load: Arbeits­blatt 2 Boy2­girl (PDF) (251.3 KiB)
Down­load: Arbeits­blatt 2 Boy2­girl (Word) (115.0 KiB)
Tommy Greim

Autor und Lehrer für Deutsch und Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung/ Wirtschaft am G.-E.-Lessing-Gymnasium in Döbeln (Klassen 5-12)

alle Beiträge von Tommy Greim
Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv