deutsch-klett.de

Magazin für den Deutschunterricht

Nicht ohne mein Handy!

Das Märchen vom „Hasen und Igel“ der Brüder Grimm skizziert vielle­icht am deut­lich­sten, wie es um unser Bemühen in der Ver­mit­tlung von Medi­enkom­pe­tenz ste­ht: Bis die Medi­en­päd­a­gogik mit klu­gen Ideen auf tech­nis­che Entwick­lun­gen reagiert, ist der elek­tro­n­is­che Fortschritt mit Kindern und Jugendlichen im Schlepp­tau längst weit­erge­zo­gen. Die Dinge verän­dern sich ein­fach zu schnell.

Die rote Zora — ein Klassiker und seine Verfilmung

Die rote Zora und ihre Bande“ (erst­mals 1941, seit­dem in zahlre­ichen Aus­gaben in hohen Aufla­gen erschienen) ist das erste Jugend­buch von Kurt Held. Sein Text hat nicht an Aktu­al­ität ver­loren. Der episodisch angelegte Roman eignet sich auf vielfache Weise zum Ein­satz im Deutschunter­richt.

Neue Wege lohnen sich — Berufsorientierung an der Schule

Ken­nen Sie das? Über Wochen zieht sich in Klasse 8 und 9 die Beruf­sori­en­tierung, die Schüler ver­lieren die Lust und das Ganze ist zäh wie Kau­gum­mi. Doch Werkre­al-Schüler sollen sich bere­its mit 14 Jahren für einen Beruf entschei­den. Diese Auf­gabe über­fordert die meis­ten, ihre Vorstel­lungskraft ist noch zu kindlich, um sich selb­st in ein­er Beruf­swelt […]

Berufsorientierung in deutsch.kombi plus

Wer weiß, was er will und kann, der trifft auch leichter die Entschei­dung für den richti­gen Beruf“, weiß Hans Hein­rich Drift­mann, Präsi­dent des Deutschen Indus­trie- und Han­del­skam­mertages. Und wer weiß, was er will und kann, steuert in der Schule ziel­sich­er auf die Fähigkeit­en und Fer­tigkeit­en zu, die er dafür braucht, erstrebt den erforder­lichen Abschluss und […]

Wer kicken kann, ist klar im Vorteil

Dachdeck­er­meis­ter Alexan­der Eich­horn ver­langt viel von seinen Auszu­bilden­den – dafür hat er reich­lich zu bieten. Aus „Mut­tis Besten“ mit schwachen Zeug­nis­noten macht er schwindel­freie junge Män­ner, die anpack­en kön­nen.

Mit Kaugummi und Menschenwürde

Ist das wirk­lich das echte (Schul-)Leben? Vier Sech­stk­lässler behaupten ohne rot zu wer­den, dass ihnen Schule Spaß macht. Die größten Chaoten wer­den zu hil­fs­bere­it­en Mitschülern, sobald der geistig behin­derte Robin die Klasse betritt. Eine Horde wilder Elf- und Zwölfjähriger lernt fleißig und konzen­tri­ert nach einem Plan, den sich jed­er selb­st zusam­mengestellt hat. Und ein Junge […]

Zwischen uns die Mauer — Zeitgeschichte hautnah

Wo waren Sie am 9. Novem­ber 1989? Die Frage wür­den Kat­ja und Markus, die Helden dieser Geschichte, am lieb­sten so beant­worten: „Zusam­men und glück­lich!“ Doch zwis­chen ihrer Liebe und Zukun­ft stand etwas bis dahin Unüber­wind­bares: die Berlin­er Mauer.

Wir suchen Schätze in den Kindern

Mehr Arbeit. Mehr Ein­satz. Nicht mehr Geld. Und trotz­dem kann Mar­i­on Zim­mer nicht aufhören zu lächeln. „Ich will niemals wieder an ein­er anderen Schule unter­richt­en“, sagt die Lehrerin für Deutsch und EWG an der Gemein­schaftss­chule Ober­hausen im Land­kreis Karl­sruhe. Ihre Augen strahlen und es sprudelt, wenn sie die Vorteile ihrer Arbeit aufzählt. „Wir arbeit­en im […]

Archiv