Lesetipp: Cassandra Clare/Holly Black „Magisterium”


dgen_Lesetipp_Magisterium_151012
Cov­er „Mag­is­teri­um”

Ein Buch in bronzen­em Glam­ourge­wand. Innen drin geht es um einen kauzi­gen Jun­gen, der plöt­zlich auf der Zauber­schule lan­det und sein magis­ches Tal­ent beweisen soll. Seine trotzi­gen Ver­suche, sich dort so ungeschickt zu ver­hal­ten, dass er wieder nach Hause kann, weck­en aber erst recht das Inter­esse der großen Magi­er. Gemein­sam mit der leicht zick­i­gen Tama­ra und dem ruhi­gen Aaron beste­ht er so die aben­teurlich­sten Sit­u­a­tio­nen in der Zauber­welt.

Auch wenn bei diesem Plot wirk­lich jed­er gle­ich an Har­ry Pot­ter denkt, schaf­fen es die Autorin­nen, eigene Charak­tere zum Leben zu erweck­en und die Leser in eine neue, phan­tasievolle Welt zu schick­en. Da rufen die Fan­ta­sy­fans ganz laut nach Band 2!

Cas­san­dra Clare, Hol­ly Black: Mag­is­teri­um — Der Weg ins Labyrinth 
Bastei Lübbe Ver­lag
ISBN: 978–3-8466–0004-7, 14,99 €
ab 10 Jahren

Foto: Bastei Lübbe Ver­lag

print
Antje Biedermann

liest leidenschaftlich gern Bücher und ist Gründungsmitglied dieses Blogs.

alle Beiträge von Antje Biedermann
Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv