Ein (ver)zaubernder Kater und die Rechtschreibung


Kennen Sie schon Fidibus, den cleveren Kater? Fidibus soll Wissenslücken bei Rechtschreibung und Grammatik einfach wegzaubern können! Mit den neuen Übungsheften der Reihe „Fidibus“ unterstützt der Kater Ihre Schülerinnen und Schülern dabei, richtig zu schreiben.

Die Übungsheft-Reihe startet mit dem ersten Heft „Gleich und ähnlich klingende Laute und Silben“ für Klasse 5/6 im April, doch wir lüften schon jetzt das Geheimnis des Katers. 

Was bringt unseren Kater zum Zaubern? Ganz klar, ein toller Zauberspruch!

Hokuspokus, Fidibus, drei Mal schwarzer Kater! Das lässt sich leicht merken und verrät gleichzeitig das nicht ganz geheime Geheimnis des Übungsheftes – die besonderen farbigen Seiten.

Auf den blauen Hokuspokus-Seiten werden zuerst typische Themen vorgestellt. Gleichzeitig wird das nötige Wissen – zum Beispiel der richtige Einsatz von eu und äu – erarbeitet. Und was macht Fidibus? Der Kater steht den Schülerinnen und Schülern mit Hilfen und Tipps zur Seite und zeigt genau, wie sie Fehler vermeiden können.

Mit den Hokuspokus-Seiten ins Thema einsteigen (aus Fidibus Rechtschreibung 5/6 „Gleich und ähnlich klingende Laute und Silben“, ISBN 978-3-12-217972-4, Ernst Klett Verlag GmbH)

Auf den folgenden Seiten warten weitere Übungen zu den Themen darauf, gelöst zu werden. Die kleinen Illustrationen, Lückentexte, Buchstabengitter und natürlich auch Fidibus selbst sorgen für die nötige Abwechslung und motivieren die Kinder beim Erarbeiten.

Das Gelernte vertiefen mit den Üben-Seiten (aus Fidibus Rechtschreibung 5/6 „Gleich und ähnlich klingende Laute und Silben“, ISBN 978-3-12-217972-4, Ernst Klett Verlag GmbH)
Zeit für eine Pause!

Eine kleine Erholungspause ist nötig? Nach dem Üben ruht auch Fidibus sich gern ein wenig aus. Die gelben Fidibus-Seiten sollen einfach nur Spaß machen und entspannen – mit ganz einfachen Übungen oder einem kleinen Kreuzworträtsel. 

Eine kurze Pause einlegen mit den Fidibus-Seiten (aus Fidibus Rechtschreibung 5/6 „Gleich und ähnlich klingende Laute und Silben“, ISBN 978-3-12-217972-4, Ernst Klett Verlag GmbH)

Was fehlt noch, damit der Zauberspruch funktioniert? Genau, die grünen Drei-Mal-schwarzer-Kater-Seiten! Diese Seiten schließen das Thema mit einem kleinen Test ab: Kann ich alle Regeln richtig anwenden oder habe ich noch Lücken? Die im Heft enthaltenen Lösungen helfen beim eigenständigen Überprüfen und liefern für jede richtige Aufgabe einen Punkt. Wer hier noch nicht so gut abschneidet, kann über einen Online-Code die Aufgaben einfach wiederholen, denn viele Übungen gibt es online kostenlos zum Heft dazu.

Das Gelernte überprüfen mit den Drei-Mal-schwarzer-Kater-Seiten (aus Fidibus Rechtschreibung 5/6 „Gleich und ähnlich klingende Laute und Silben“, ISBN 978-3-12-217972-4, Ernst Klett Verlag GmbH)
Zeit für eine Belohnung!

Einen Motivationsschub verschaffen die kleinen Fidibus-Pfoten zum Aufkleben. Für jede Seite, die im Heft erarbeitet wird, können die Kinder den passenden Pfoten-Sticker als Belohnung auf die letzte Heftseite kleben. Und wer möglichst viele davon einklebt, wird sicherlich auch den Zauberspruch ganz leicht enträtseln können, der durch die Buchstaben auf den Aufklebern entsteht. Was dabei wohl herauskommt?

Die motivierenden Sticker liegen dem Heft bei. (Fidibus Rechtschreibung 5/6 „Gleich und ähnlich klingende Laute und Silben“, ISBN 978-3-12-217972-4, Ernst Klett Verlag GmbH)

Das Übungsheft Fidibus Rechtschreibung „Gleich und ähnlich klingende Laute und Silben“ für Klasse 5/6 erscheint am 3. April für nur 4,95 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!
Kennen Sie sich aus mit Zaubersprüchen? Machen Sie mit und schreiben Sie uns Ihren Zauberspruch in den Kommentaren! Er sollte eine Länge von 45 bis 54 Zeichen (inklusive Leerzeichen) haben und mit etwas Glück gewinnt Ihr Zauberspruch das Rennen und kommt in das nächste Fidibus-Heft! Unter allen Kommentaren verlosen wir außerdem bis zum 23. April 10 x das neue Fidibus-Übungsheft „Gleich und ähnlich klingende Laute und Silben“. Viel Glück!

Sie sind an den neuen Fidibus Übungsheften interessiert? Folgende Titel erscheinen in Kürze:

Bereits erschienen in der Reihe Fidibus:

print

4 Kommentare zu “Ein (ver)zaubernder Kater und die Rechtschreibung”

  1. Gerd Elsäßer

    Eins, zwei, drei
    Rechtschreibung ist keine Hexerei!
    vier, fünf, sechs, sieben
    Hauptwörter werden großgeschrieben!
    acht, neun und zehn,
    diese Regel kann jeder verstehn.

    Antworten
  2. Kristin Hilbig

    Ein Zauberspruch um etwas oder jemanden schwimmen zu lassen wie einen richtigen Fisch:

    „Fische schwimmen munter, du bleib oben und geh nicht unter!“

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihr Kommentar erscheint erst nach Freischaltung durch die Redaktion.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv