Erzählanalyse portioniert – aber wie?


Wie kann man die Erzählstrategie eines Prosa-Textes einsichtig machen? Und wie lässt sich der Weg von einer solchen Analyse zu deren Verschriftlichung zeigen? Stefan Schneider, Lehrer für Deutsch und Geschichte, führt seine Schülerinnen und Schüler in die versteckten Strukturen von Poesie und Sprache.

von Dr. Stefan Schneider

Zu den Selbstverständlichkeiten des Deutschunterrichtes zählt die Analyse literarischer Texte. Doch welche Pfade müssen beachtet werden, damit die Schülerinnen oder Schüler über die Textoberfläche hinaus in die versteckten Strukturen von Poesie und Sprache blicken können? Und wie entwickeln sie aus diesen Beobachtungen einen systematischen Aufsatz?

Bei der Vorbereitung eines neuen Tutorials für den YouTube-Kanal Deutsch in Bildern zur Erzählanalyse habe ich bewusst auf folgende Punkte geachtet:

  • Zunächst bedurfte es einer geordneten Vorgehensweise. Für die Erzählanalyse habe ich deshalb eine Folge von 5 Leitfragen (s. u.) aufgestellt. So muss geklärt werden, wo sich der Erzähler befindet, aus welcher Perspektive der Text entwickelt wird (F.K. Stanzel), welche Fokalisierung dominiert (G. Genette), aber auch, ob der Erzähler vertrauenswürdig ist und inwiefern er als wertende Instanz auftritt.
  • Damit wurde noch etwas greifbar: Mit jedem Schritt mussten analytische Unterscheidungen und verschiedene Fachtermini eingeführt werden. Und: Welche Schritte und Fachbegriffe werden für die Analyse in den Curricula vorausgesetzt? Offenheit darf doch nicht Beliebigkeit zur Folge haben!
  • Dann sollten die Schritte an konkreten Lektürebeispielen veranschaulicht werden. Dieses Lernen am Vorbild ist wichtig. So wird einsichtig, wie präzise Fragen und Fachtermini greifen, dass mit ihnen Textphänomene fassbar werden, die man vordem nicht registrieren konnte.
  • Schließlich muss es eine Form der Verschriftlichung geben. Sehr hilfreich ist es, das habe ich in den letzten Jahren gelernt, diesen Punkt transparent zu machen. Im wahrsten Sinne des Wortes: Ich schreibe normalerweise zu Beginn vor den Augen der Schüler in Echtzeit die Aufsätze mit. Im Falle des Videos zur Erzählanalyse war das nicht möglich, deshalb habe ich zur Kurzgeschichte „Der Floh“ von K. Tucholsky einen Musteraufsatz verfasst. Beides – die 5 Leitfragen mit Erläuterungen und den Musteraufsatz – stelle ich Ihnen unten im blauen Kasten gern kostenlos zur Verfügung.

Und nicht verpassen: Das neue YouTube-Tutorial „Erzählanalyse“ finden Sie hier, viel Spaß damit!

Kostenlos für Sie zum Download:
5 Leitfragen für die Erzählanalyse mit Erläuterungen (PDF)
Aufgabenaufstellung mit Musteraufsatz (PDF)
 
print
Download: Erzaehlanalyse Schritte (PDF) (523.2 KiB)
Dr. Stefan Schneider

Dr. Stefan Schneider ist Lehrer für die Fächer Deutsch und Geschichte am Gymnasium Melle, er unterrichtet hier die Klassen 5 bis 12 und arbeitet als Mittelstufenkoordinator. Zudem ist er als Lehrbeauftragter an der Universität Osnabrück für den Fachbereich Mediendidaktik tätig.

alle Beiträge von Dr. Stefan Schneider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv