Origami als handlungsorientierter Schreibanlass – kreative Lernjobs


Mädchen hält Origami-Papierkranich in den Händen
© iStockphoto (kokouu)

Wie gelangt man vom Papierbogen bis hin zum gefalteten Schwan? Bastelanleitungen sind ein gutes Beispiel, um das Verstehen und Beschreiben von Handlungen oder Vorgängen zu erlernen. Die Lernjob-Hefte können Sie dabei im offenen Unterricht unterstützen.

Papierflieger, Schwan oder Drachen? Alle erreichen das Lernziel!

Wer faltet nicht gerne Papierfiguren im Unterricht? Handlungsorientierte Lernjobs motivieren besonders dann, wenn ein materielles Handlungsprodukt entsteht und parallel dazu die sprachliche Kompetenz der Schülerinnen und Schüler gefördert wird. Lassen Sie die Arbeitstechnik Vorgangsbeschreibung doch einmal mit Hilfe von Origami erarbeiten. Mit diesem kreativen Ansatz kann man auch die Schülerinnen und Schüler begeistern, die das Fach Deutsch vielleicht nicht unbedingt als ihr Lieblingsfach bezeichnen. Sie werden auf spielerische Weise mit dem Selbstlernmaterial – den Lernjobs – unterstützt und das Lernziel bleibt dabei immer im Fokus.

Das Verstehen von Bastelanleitungen steht dabei exemplarisch u.a. für das Verstehen von Bedienungsanleitungen, Kochrezepten oder Spielanleitungen. Origami eignet sich besonders als handlungsorientierter Schreibanlass für die Freiarbeit, da sinnliche Erfahrungen wie Anfassen, Befühlen, Haptik (sensorisches Lernen) mit praktischem Ausprobieren und Experimentieren (motorisches/manuelles Lernen) sowie Falten, Falzen, Verstehen (verstehendes Lernen) in den mehrdimensionalen Lernprozess einfließen.

Die Lernjob-Hefte für die Freiarbeit

Bei den Lernjob-Heften handelt es sich um Selbstlernmaterial auf drei Niveaus zu den wichtigsten Kompetenzen in den Bereichen Schreiben sowie Lesen – Umgang mit Texten und Medien. Mit den Lernjobs können die Schülerinnen und Schülern selbstständig arbeiten und ihren Lernprozess abschließend mithilfe der Lösungen und einer Checkliste reflektieren und selbst einschätzen.

Damit alle Schülerinnen und Schüler je nach ihren eigenen Fähigkeiten das Lernziel Handlungsbeschreibung erreichen, bieten die Lernjobs Selbstlernmaterial auf je 5 Seiten für die drei Niveaus:

  • BASIS – Papierflieger
  • EXTRA – Schwan
  • PLUS – Drachen

Schnelle Erfolgserlebnisse mit den Lernjobs motivieren die Schülerinnen und Schüler dazu, auch die schwierigeren Niveaus zu bearbeiten und somit ihren Wortschatz zu erweitern.

Praktische Anwendung der Lernjobs in drei Schritten:
  1. Nutzen Sie das Arbeitsblatt, um Vorwissen zu aktivieren.
  2. Die Schülerinnen und Schüler bearbeiten das Selbstlernmaterial mit Aufgaben und Origami-Bastelanleitung. Lernziel ist, selbstständig eine Handlungsbeschreibung zum gefalteten Objekt zu verfassen.
  3. Als Ergebniskontrolle eignet sich die Gruppenaufgabe, in welcher die Schülerinnen und Schüler nach dem Vortragen der selbst verfassten Bastelanleitung eines Mitschülers oder einer Mitschülerin Objekte falten.

Zum kostenlosen Download für Sie
Probieren Sie gleich den Lernjob für Klasse 6 zur Arbeitstechnik Vorgangsbeschreibung anhand der Origami-Anleitung „Schwan“ aus:
Bastelanleitungen lesen, verstehen und schreiben (EXTRA-Niveau)
Mehr über die Lernjobs Schreiben für Klasse 6 erfahren Sie hier.
print

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihr Kommentar erscheint erst nach Freischaltung durch die Redaktion.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise

Archiv