deutsch-klett.de

Magazin für den Deutschunterricht

Schülergruppe Potenzialanalyse

Heißt es „spöttisch” oder „humorvoll”?

Die Wirtschaft klagt schon lange über man­gel­nde Deutschken­nt­nisse bei Jugendlichen − doch wie ste­ht es um das sprach­liche Ver­ständ­nis von Achtk­lässlern tat­säch­lich? Dozen­ten für Poten­zial­analyse in Köln ver­suchen dem mit ver­schiede­nen Tests auf die Schliche zu kom­men.

Sprachförderunterricht DaZ: Erst einmal Druck herausnehmen!

In diesen Monat­en find­en sich viele Kol­legIn­nen vor einem höchst het­ero­ge­nen Häufchen Kinder wieder, das sie sehr erwartungsvoll anschaut. Es ist vielle­icht die het­ero­gen­ste Lern­gruppe, die sie je vor sich hat­ten – bezo­gen auf Alter, Herkun­ft, Fam­i­lien­sprache, schulis­che Vor­bil­dung und indi­vidu­elle Leis­tungs­fähigkeit, ganz zu schweigen von eventuellen Trau­ma­ta und son­der­päd­a­gogis­chen Förderbe­dar­fen oder Alpha­betisierungs­be­darf. Manche sprechen […]

Deutsch lernen in der Auffangklasse

Glauben­skriege im Nahen Osten und Arbeit­slosigkeit in Südeu­ropa führen Scharen von jun­gen Flüchtlin­gen nach Deutsch­land. In inter­na­tionalen Klassen ler­nen sie die deutsche Sprache. Doch das ist noch längst nicht alles, was sie zum Ein­stieg brauchen.

Wie Bücher lebendig werden

Der große Glam­our ist vor­bei. Doch trotz des Weg­gangs viel­er Ver­lage gilt Leipzig noch heute als bedeu­tende Buch­stadt Deutsch­lands. Häuser ver­schieden­er Gen­res und Branchen sind seit Jahrzehn­ten fest im Ver­lagswe­sen der Stadt ver­ankert. Die Leipziger Klett-Fil­iale wurde 1990 als erste Zweignieder­las­sung eines west­deutschen Ver­lags in den neuen Bun­deslän­dern gegrün­det. Die Buch­stadt Leipzig lebt noch immer, […]

Lesetipp: Lutz Seiler „Kruso”

Hid­densee, Som­mer 1989. Ed bricht sein Studi­um ab und lan­det auf der „Insel der Sehn­sucht“, einem Sam­melplatz für all diejeni­gen, die ihrem Land den Rück­en gekehrt haben. Kru­so, Alteinge­sessen­er mit mys­ter­iös­er Ver­gan­gen­heit, ist ihr Beschützer. Erst als im Herb­st die drama­tis­chen Ereignisse der Wende langsam hier­her durch­drin­gen, begin­nt die Flucht in die ent­ge­genge­set­zte Rich­tung. Was […]

Lesetipp: Raquel J. Palacio „Wunder”

August ist anders. Und das weiß er auch, denn über seinen äußer­lichen Makel sagt er selb­st: „Was immer ihr euch vorstellt – es ist schlim­mer!“ Abgeschirmt von der Außen­welt, wurde er bis­lang von sein­er Mut­ter zuhause unter­richtet. Doch nun ist er zehn Jahre alt und muss in die Schule. Natür­lich passiert, was passieren muss: Es […]

Auf dem Weg zur idealen Schule

Ben­ny Alze hat einen Traum. Er wün­scht sich eine Schule, in der die Lehrer gemein­sam Ideen erar­beit­en und umset­zen. Eine Schule, in der leb­haft mit den Eltern kom­mu­niziert wird und sie beson­ders in Sachen Beruf­sori­en­tierung von Anfang an mit ins Boot geholt wer­den. Eine Schule, in der keine Klasse mehr als 20 Schüler hat.

Archiv