Medienkompetenz aufbauen


Holen Sie sich Unterstützung für Ihren Deutschunterricht: Medienkompetenz zählt in der heutigen Informationsgesellschaft zu den Schlüsselqualifikationen und immer mehr Lehrpläne setzen die Vorgaben der Kultusministerkonferenz (KMK) aus dem Strategiepapier „Bildung in der digitalen Welt“ um.

Medienkompetenz: Schüler mit Tablets sitzen auf dem Boden
shutterstock (George Rudy)

Jedes Fach soll seinen Beitrag leisten, die Medienkompetenzen der Lernenden zu entwickeln. Die KMK hat dafür sechs Medienkompetenzbereiche definiert, die ab der Grundschule gültig sind.

  1. Suchen, Verarbeiten und Aufbewahren
  2. Kommunizieren und Kooperieren
  3. Produzieren und Präsentieren
  4. Schützen und sicher Agieren
  5. Problemlösen und Handeln
  6. Analysieren und Reflektieren
Wir unterstützen Sie – fundiertes Material und aktuelle Informationen

Unter www.klett.de/medienkompetenz finden Sie alle relevanten Informationen für Ihr Bundesland – Fachartikel, kostenlose Downloads wie Arbeitsblätter, Stoffverteilungspläne und Hinweise zu Fortbildungen sowie Webinar-Mitschnitte.

Mit dem Symbol MK für Medienkompetenz sind Aufgaben und Inhalte in den aktuellen Klett-Produkten gut sichtbar gekennzeichnet. Immer wenn Sie also auf dieses Symbol stoßen – z.B. in der aktuellen Ausgabe Deutsch kompetent, in den Servicematerialien oder auf der website – geht es um das Thema Medienkompetenz.

Beispielseite aus Deutsch kompetent
Beispielseite aus Deutsch kompetent

Materialien zum kostenlosen Download für Sie

Weitere kostenlose Arbeitsblätter und Informationen finden Sie unter www.klett.de/medienkompetenz.

print

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihr Kommentar erscheint erst nach Freischaltung durch die Redaktion.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise

Archiv