deutsch-klett.de

Magazin für den Deutschunterricht

Herzlich willkommen!

Hier finden Sie vielfältige Impulse für Ihren Deutschunterricht: Beiträge zu aktuellen Bildungsthemen wie Sprachförderung und DaZ, Praxisberichte zur Differenzierung und zu Unterrichtsmethoden sowie viele praktische Materialien rund um Literatur und Sprache. Nutzen Sie gern die hilfreichen Gratis-Downloads für Ihre Unterrichtsvorbereitung.

Holzwürfel mit Buchstaben FAKE und FAKT

Fake News – ein Thema für den Deutschunterricht

Rasend schnell verbreiten sich Nachrichten im Netz, zwischen Rezeption und Weitersenden liegen nur wenige Sekunden. Ein viel zu kurzer Zeitraum, um den Wahrheitsgehalt einer Meldung eingehend zu prüfen. Andrea Aurich, selbst Medienpädagogin und Lehrerin, plädiert dafür, Jugendliche im Unterricht daraufhin zu sensibilisieren.

Schülerpraktikum – meine zwei Wochen im Verlag

Auch im Ernst Klett Verlag gehen immer wieder Praktikumsbewerbungen interessierter Schülerinnen und Schüler ein. Livia Stöckmann aus Leipzig war eine dieser Bewerberinnen und absolvierte im Juni 2018 ihr Schulpraktikum in der Deutschredaktion. Lesen Sie ihren Erfahrungsbericht und nutzen Sie unser praktisches Downloadmaterial zum Thema!

Arbeitsblatt "Materialgestütztes Schreiben" mit Kugelschreiber

Materialgestütztes Schreiben (Teil 3): Das Autorenportrait

Das materialgestützte Schreiben stellt Lehrkräfte vor eine Fülle von Anforderungen: Themen finden, Texte finden, Schreibaufträge formulieren und Zieltextsorten festlegen. Die geeignete Zieltextsorte muss machbar sein und zum Schreiben motivieren. Im Bereich des informierenden materialgestützten Schreibens ist das Autorenportrait eine attraktive Textform, wie Juliane Köster im aktuellen Beitrag zeigt.

Archiv

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen