Lesetipp: Raquel J. Palacio „Wunder”


Palacio_24175_MR1.indd
Cov­er „Wun­der”

August ist anders. Und das weiß er auch, denn über seinen äußer­lichen Makel sagt er selb­st: „Was immer ihr euch vorstellt – es ist schlim­mer!“ Abgeschirmt von der Außen­welt, wurde er bis­lang von sein­er Mut­ter zuhause unter­richtet. Doch nun ist er zehn Jahre alt und muss in die Schule. Natür­lich passiert, was passieren muss: Es gibt Kinder, die nicht nett zu ihm sind, weil er so anders aussieht. Aber er find­et auch Fre­unde, denen das egal ist und beste­ht mit ihnen seinen Weg in die Gesellschaft. Denn eines ist er auch: witzig und ultra­cool!

Eine Geschichte, die ohne mah­nen­den Zeigefin­ger auskommt und durch die wech­sel­nden Erzählper­pek­tiv­en fes­selt. Zum Heulen schön!

Raquel J. Pala­cio: Wun­der
Carl Hanser Ver­lag
ISBN: 978–3-446–24175-6, 16,90 €
ab 10 Jahren und älter

Foto: Hanser Ver­lag

print
Antje Biedermann

liest leidenschaftlich gern Bücher und ist Gründungsmitglied dieses Blogs.

alle Beiträge von Antje Biedermann
Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv